10 Gründe um mit Yoga zu beginnen

  • Yoga ist ein ganzheitliches Konzept, das den Körper und den Geist miteinbezieht
  • Durch gezielte Atemübungen wird das Lungenvolumen vergrößert und die Atmung gestärkt
  • Die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert
  • Die Yogapraxis stimuliert die Vorgänge im zentralen Nervensystem. Dadurch können sich Blockaden wie Ängste, Nervosität, Aggression, Aufregung…lösen.
  • Beweglichkeit, Kraft und Koordination werden gefördert
  • Die Wirbelsäule ist ein zentraler Faktor beim Yoga. Sie wird gekräftigt und in alle Richtungen bewegt. Bei regelmäßiger Praxis werden Fehlhaltungen korrigiert.
  • Yoga entgiftet den Körper
  • Wettbewerb und Konkurrenzdenken haben im Yoga keinen Platz. Jeder ist ganz bei sich und seiner eigenen Praxis. Das schafft eine Atmosphäre der Akzeptanz ohne Leistungsdruck.
  • Yoga ist eine wunderbare Ergänzung zu anderen Sportarten, da alle Bereiche des Körpers trainiert werden.
  • Yoga macht glücklich- probiere es selbst aus!